Home » Archiv für The Wollium

Autor: The Wollium

The Wollium - Ohne Wohnung

The Wollium – Ohne Wohnung

The Wollium - Ohne Wohnung

Ich habe vor ein paar Monaten eine Coverversion von „Gipsy Woman“ auf deutsch aufgenommen. Das Ableton-File lag nun reifend auf meiner Festplatte und zum Jahresausklang dachte ich mir: „Fuck that shit (Fick diesen Scheiß). Ich lasse das eben von LANDR mastern und pumpe das in’s Netz!“ – Damit Ihr einen Ohrwurm habt und bei mir ein Musikstück mehr meine Festplatte verlässt. Ich bin nicht Erobique und Meister des eingedeutschten Covers, aber ich finde es auch nach den Reifemonaten so gut, dass ich es Euch nicht vorenthalten wollte. Weiterlesen

Sir Benny Styles im Sappho

Ein Abend zwischen den Jahren 2017

Sir Benny Styles im Sappho
Guter DJ, gute Stimmung. Sir Benny Styles war an den Decks im Sappho.

Zwischen den Jahren hatte ich auch mal öfter die Zeit und Muße selbst Abends vor die Tür zu gehen. Wie am 28. Dezember, wo ich erst im Karla/Paderborn war (Fazit: Leider unspektakulär) und danach im Sputnik und Sappho war.

Im Sputnik fand das alljährliche „Das wirklich letzte Mal“ von Urban Techno Paderborn statt. Immer wieder eine schöne Veranstaltung, mit frischen Ideen und guten DJs. Ausserdem ist Zusammenkommen bei aufgelegter Musik in Bar Atmosphäre nie eine schlechte Idee. Adda und Simone, als Macher des Sputnik, gehört an dieser Stelle wieder großer Dank. Denn ohne die beiden wären auch solche Veranstaltungen wie die von UTPB schwerer möglich. Weiterlesen

Bedroomproducers Paderborn - Spektrum - Ton der Region Vol. 2

Bedroomproducers Update

Bedroomproducers Paderborn - Spektrum - Ton der Region Vol. 2
Gibt’s auch auf CD. Die Bedroomproducers Paderborn Compilation namens „Spektrum – Ton der Region Vol.2“

Auf Bandcamp und, in ausgesuchten Stores, auf CD gab es die zweite Compilation der Bedroomproducers Paderborn namens »Spektrum« schon seit einigen Monaten zu erwerben. Für alle die es vergessen haben: Auf der Compilation befindet sich auch »Am Atlaswerk«, ein Piano-House Track produziert von yours truly. Seit Kurzem gibt es »Ton der Region Vol.2« allerdings auch auf den bekannteren digitalen Portalen zum streamen und zu kaufen. Apple Music, Spotify, iTunes, Amazon, Beatport – You name it. Und damit Ihr Euch nicht durch die Stores suchen müsst, habe ich Euch die Links raus gesucht.

Amazon

Apple Music

Beatport

iTunes

Spotify

Fun Fact: Die Kategorisierung bei Amazon, Apple und Beatport ist mal wieder super. In iTunes „findet“ man die Compilation unter Alternative Rap, bei Beatport ist mein Titel unter Dance gelistet und bei Amazon unter Hip-Hop & Rap. Noch Fragen? Ich sage mal so: Hauptsache »Am Atlaswerk« ist auf den Plattformen, aber das Autotagging ist defintiv noch ausbaubar. Wie dem auch sei, viel Spaß beim streamen, spielen, kaufen oder weiterklicken.

P.S. Das Atlaswerk ist ein Zementwerk, welches ich bei mir aus dem Fenster sehen kann, wenn ich Zuhause Musik produziere. 😉