Home » Liedwünsche im Club

Liedwünsche im Club

Liedwünsche im Club auf Pappzettel
Eine bunte Tüte Musikwünsche. Fing gut an, wurde schnell schlimm.

Liedwünsche im Club sind ja (nicht nur bei mir) ein Dauerthema, weil sie immer wieder vorgetragen werden. Heute präsentiere ich 2 Erinnerungsstücke, die – glaube ich – beide aus dem Stereo in Bielefeld kommen. Wobei der Obere auch aus der Paderborner Resi stammen könnte. Ich weiß es schlicht nicht mehr. 

Liedwünsche auf einem DIN A4 Zettel
Ein DINA4 Blatt mit Liedwünschen von einem Random-Freitag aus dem Stereo Bielefeld.

Solche Zettel finde ich immer ganz schön, weil man mal so schwarz/rot auf weiß hat, was sich Gäste wünschen. Ich lese das und nehme es zur Kenntnis, Anregungen sind ja nie verkehrt.

Was solche Zettel allerdings quasi nie bewirken ist, dass der DJ alles über den Haufen schmeisst und genau das spielt was auf den Zetteln steht. Wissen die Meisten, die solche Zettel abgeben auch. Manche kommen aber trotzdem 10 Minuten nach Abgabe wieder und beschweren sich, dass man noch nichts vom Zettel gespielt hat. So sind die Menschen eben. Vom ersten Zettel würde ich zum Beispiel nur die Duke Dumont spielen, aber auch damals wie heute eher im WarmUp.

Ich will auch jetzt gar nicht viel mehr über Liedwünsche schreiben, sondern Euch einfach etwas teilhaben lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.