Home » Beginner Soundsystem Recap / Stereo Bielefeld

Beginner Soundsystem Recap / Stereo Bielefeld

  • Beginner Soundsystem. Denyo am spitten
    Denyo am spitten.

Nicht ganz eine Woche her, komme ich jetzt dazu ein paar Bilder und ein paar Zeilen zu posten.

Ich durfte ja letzten Freitag Warmup und Closing des Beginner Soundsystem Gigs im Stereo Bielefeld spielen. Schon mal vorweg, es lässt sich auch an den Bildern erkennen, das war ne gute Party.

Mir war ja vorher gar nicht so klar, was DJ Mad & Denyo (aka das Beginner Soundsystem) denn schlussendlich so auflegen werden. Ergo, ich wusste nicht so genau was ich im Warmup spielen kann, soll, darf.

Gut, DJ Mad hat eine Radioshow und man bekommt helfende Infos auf  Mads tollen Webseite. Wusstet Ihr z.B., dass er bei den Beginner Musikvideos Regie geführt hat? — Ich bis Dato nicht. Ist hier aber auch nicht weiter von Wichtigkeit. Jedenfalls habe ich kein Set von DJ Mad und Denyo zusammen im Netz gefunden. Ich wusste nicht über welche Tracks Denyo live rappt oder was für Instrumentals anderer Künstler die beiden gebrauchen werden.

So habe ich mir vorher überlegt quasi keinen Hip Hop im Warmup zu spielen, also fast keinen. Ein wenig Hip Hop hab ich dann doch gespielt. Toni-Ls Tornado z.B., wo dann auch prompt ein Mädel zum DJ-Pult kam und sich was „Hip Hop mäßiges“ gewünscht hat. Tjo, das sind so Momente am Abend wo man sich selber fragt: „Hab ich das gerade richtig verstanden?“ Man muss Hip Hop aus Heidelberg nicht mögen, aber wenn Toni-L kein Hip Hop ist, was dann? Da das Grundmotto der Party in der Tat Students Pop war habe ich vor allem kredibilen Pop und ein wenig Gitarrensound gespielt. Denn ich wollte vor allem eins nicht: Dem Beginner Soundsystem irgendetwas weg spielen.

Beginner Soundsystem rocken fresh!

Wie dem auch sei, Mad und Denyo haben von mir übernommen und gute 2 Stunden das Stereo auf sehr hohem Niveau bespaßt. Denyo ist nicht nur ein guter Rapper & MC, er kann auch passabel auflegen. Das war mir im Vorfeld nicht klar. Nicht klar war mir auch, dass die beiden mit Traktor auflegen. Das sieht man ja eher selten bei Hip Hop DJs.

Als Warmup DJ gehört es ja auch dazu sich vorher Gedanken zu machen wie man am besten an den Haupt-Act übergibt. Und wenn man weiß, dass das DJ Duo nach dir jeweils mit einem Laptop anrückt und auch mit Plattenspielern die DJ Software kontrolliert, dann kann das schnell ein durcheinander bei der Übergabe geben. Deshalb habe ich mich dafür entschieden die interne Soundkarte des DJM-900 Mischpults zu nutzen und mich nicht mit einer externen Soundkarte zu verkabeln. Das hat den Vorteil, dass das Beginner Soundsystem die Plattenspieler-Kabel aus dem Mixer ziehen konnten, um sich selbst zu verkabeln, während ich im internen Modus über den Mixer einen weiteren Übergang machen konnte. So hatten die beiden genug Zeit und auch genug Platz, um sich ohne Probleme zu verkabeln.

Nach ihrem Set ging es genauso easy wieder für mich los. Meinen Rechner an das Mischpult stöpseln und von DJ Mad zurück übernehmen. Die Mucke ausgemacht habe ich gegen 6:30. Sportliches Publikum. Tolle Party.

Unterm Strich kann ich sagen: Beginner Soundsystem spielen einen coolen Sound und Denyo ist ein guter MC. Die Beiden kann man ohne wenn und aber weiterempfehlen.

P.S. mehr Bilder vom Gig könnt Ihr Euch auf meiner Facebook Seite angucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.