Home » Gehörschutz – nutzt ihn, verdammt noch mal!

Gehörschutz – nutzt ihn, verdammt noch mal!

Gehörschutz von 3M.
Gehörschutz für DJs muss nicht teuer sein. Ich nutze günstige Ohrstöpsel von 3M.

Gehörschutz ist für viele DJs kein Thema. Doof für Euch. Das höre ich nämlich, wenn ich mit Euch in einer Booth stehe. Ihr reisst die DJ-Monitore weit über Notwendigkeit auf und tut damit weder Euch, noch anderen DJs (in manchen Fällen eben mir) einen Gefallen.

Gleichzeitig, wenn man Euch bittet die Lautstärke in der Booth zu reduzieren habt ihr kein Verständnis dafür. Woher kommt das wohl? Weil Ihr entweder schon so betrunken seit, dass Eure Schmerztoleranz hart gesunken ist oder ihr einfach schon schlechte Ohren habt. Sowas gesteht man sich natürlich selber nicht gerne ein. Deshalb wird die Lautstärke auch in den seltensten Fällen reduziert. Gehört finde ich auch zur DJ Etiquette, auf solche Wünsche seines DJ Partners am Abend einzugehen. Aber who am i to judge? Zumal die meisten eh noch eine optische Kontrolle über Ihre gespielten Lieder haben, oder direkt im Sync spielen und deswegen auch gar nicht sooo genau hinhören müssten.

Gehörschutz für DJs — Leidiges Thema, aber wichtig

Empfehlungen auszusprechen, bzw. nieder zu schreiben, die dem Best Practice von einem selbst entsprechen haben immer etwas von verkappter Suche nach Selbstbestätigung.

Nichts desto trotz: Liebe DJ Kollegen (ich habe leider keine Kolleginnen), nutzt, wenn Ihr in der Booth steht und nicht auflegt wiederverwendbare Ohrstöpsel und merkt wie gut das Euren Ohren tut. Und vor allem auch den Ohren der anderen Leute. Ihr braucht dann nämlich nicht so hohe Monitorlautstärken, wenn Ihr auflegt, weil sich Eure Ohren nicht schon an einen hohen Lautstärkepegel in der Booth gewöhnt haben.

Ich für meinen Teil nutze günstigen Gehörschutz von 3M, gibt es für einen Appel und ein Ei bei Amazon. Da geht niemand ein finanzielles Wagnis ein, wenn er sich die bestellt und im Club ausprobiert. Ausserdem sind die Dinger durchsichtig, dass heißt man sieht sie kaum im Ohr.

Ich habe versucht diese Gehörschutz-Plugs auch während des Auflegens zu tragen, funktioniert leider bei mir nicht. Ich nehme sie lieber während des Auflegens raus und trage sie nur, wenn ich nicht auflege im Club. Generell würde das mit speziell angepasstem Gehörschutz bestimmt auch während des Auflegens für mich angenehm sein, aber da ich das noch nicht ausprobiert habe sollen andere darüber schreiben.

Übermäßige Lautstärke ist nicht geil. Nicht für die Partygäste, nicht für die Angestellten im Club, nicht für euer Hörvermögen.

P.S. der Link zu den 3M Ohrstöpseln ist kein Affiliate Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.