Pics, Chicks & dirty Tricks (Hallo RTL2, ich verkaufe Euch gerne den Titel)

Sappho Paderborn nach Schluss der Party
Sappho / Paderborn / 5 AM

Ich mag ja solche Party-Schnappschüsse. Wenn sie denn erlaubt sind. So von der Philosophie des Ladens her. Gut, in OWL tangiert mich das nicht und ich kenne Photoverbote bloß aus Berlin, wo sie auch oft Sinn ergeben. Der OWLer ist von seiner Natur her nicht so outgoing, als dass man ihn wirklich vor Schnappschüssen schützen müsste. Wobei… naja, schon. Es ist hier weniger der Konsum von Drogen, oder ein, äh, expliziter Kleidungsstil, den man protegieren und deshalb nicht photographiert haben möchte. Es ist eher das Phänomen, dass hier in der Gegend mal Gäste irgendwo einschlafen, Kotze am Mund haben und andere das photographieren wollen, weil ist ja lustig. Find ich im Zweifel auch lustig, aber da geht’s ja mehr darum, dass hilflose Personen mit Photos bloß gestellt werden und das finde ich dann eventuell eher so semi cool; eventuell.

„Watt Ende? Komm, bring uns noch was bei!“

Zurück zum Bild oben. Ich hab mir das angeguckt und es hat mir ganz viel erzählt. Oooh, Esoterik-Wolli hat seinen Traumfänger wohl wieder akkurat ausgerichtet. Langsam Freunde, wenn hier einer von seinem Chakra erzählt, dann haben die Midi-Chlorianer Pause. Also, Ich war selber auf der Party und habe das Photo gemacht. 5 Uhr morgens im Sappho. Party vorbei, wir gehen nach Hause, aber Discokugel dreht sich noch. Es wird geflirtet, es wird sich schon die Jacke für Trepphoch gerichtet und man kann erkennen, dass die Stilpolizei an dem Abend auf Urlaub war. Aber hey, Probs an alle in OWL, die bis 5 Uhr feiern.

Zum Beispiel, wenn man nach rechts guckt: Die Barhocker sind schon vom Personal hochgestellt. Wer ist damals freiwillig im Klassenzimmer geblieben, als die Stühle schon hoch gestellt waren und hat dem Lehrer zugerufen: „Watt Ende? Komm, bring uns noch was bei!“. Eben, Club und Schule unterscheidet eben nicht nur der Bierausschank.

Und ich mache viel zu wenig Schnappschüsse auf Partys. Auch auf denen ich auflege. Zu wenig auf den guten (logo), aber auch zu wenig auf den schlechten. Ich sollte mir im Handy einen Photo-Reminder auf Sonntag 5 Uhr stellen.

P.S. Jupp. Der Titel ergibt in Gänze keinen Sinn. Genau wie bei RTL2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.